Und da war noch . . .

. . . ein Brite, der wegen der etwas ungewöhnlichen Zubereitung eines Klassikers der Thai-Küche auf der Urlauberinsel Koh Samui festgenommen worden ist. Der 58-Jährige hatte die süß-saure Suppe Tom Yam nicht nur mit Zitronengras, Fischsoße, Schalotten und Pilzen zubereitet, sondern auch noch Haschis

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.