Wiener legte Feuer und erschoss Vater der Lebensgefährtin

Das Familiendrama ereignete sich in der Ortschaft Kaptalanfa in Ungarn. AP

Das Familiendrama ereignete sich in der Ortschaft Kaptalanfa in Ungarn. AP

Budapest Ein 57-jähriger Mann aus Wien hat am Donnerstagabend in Ungarn den Vater seiner Lebensgefährtin erschossen und drei weitere Angehörige derselben Familie, darunter seine Partnerin, teils lebensgefährlich verletzt. Zuvor habe der Mann in dem Wohnhaus im Komitat Veszprem ein Feuer gelegt. Am E

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.