Zahlreiche Tote bei schweren Unwettern auf den Philippinen

Die Menschen wurden im Schlaf vom Unwetter und den Erdrutschen überrascht. AFP

Die Menschen wurden im Schlaf vom Unwetter und den Erdrutschen überrascht. AFP

Manila, Jakarta Auf den östlichen Philippinen sind bei Erdrutschen und Überschwemmungen infolge starker Regenfälle mindestens 56 Menschen ums Leben gekommen, während ein Erdbeben der Stärke 7,2 den Süden erschütterte. Mehr als 22.000 Bewohner in sechs Provinzen wurden nach Behördenangaben vom Sonnta

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.