Mondsonde steht kurz vor Landung

„Chang‘e-4“ war am 8. Dezember von der Erde gestartet.  Reuters

„Chang‘e-4“ war am 8. Dezember von der Erde gestartet.  Reuters

Peking Die chinesische Raumsonde „Chang’e-4“ steht vor der ersten Landung auf der Rückseite des Mondes. Sie habe am Sonntag die Umlaufbahn erreicht, „um sich auf die erste sanfte Landung auf der anderen Seite des Mondes vorzubereiten“, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua. Wann die Land

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.