Tierische Verlierer und Gewinner

Fast ein Drittel aller Tierarten steht Ende 2018 auf der Liste bedrohter Arten. Es gibt aber auch Beispiele, die hoffen lassen, wie beispielsweise die Entwicklung bei den Tigern.  AFP

Fast ein Drittel aller Tierarten steht Ende 2018 auf der Liste bedrohter Arten. Es gibt aber auch Beispiele, die hoffen lassen, wie beispielsweise die Entwicklung bei den Tigern.  AFP

Zahl der bedrohten Tierarten 2018 auf "schrecklichem Rekordniveau".

Wien Der WWF sieht die Zahl der bedrohten Tierarten in seiner Jahresbilanz für 2018 auf „schrecklichem Rekordniveau“. Seit 1970 schrumpften laut einer Aussendung der Naturschutzorganisation die weltweit untersuchten Tierbestände um durchschnittlich 60 Prozent.

Klimakrise, Lebensraumzerstörung, Wilder

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.