Fünf verletzte Ordensbrüder bei Überfall in Wiener Kirche

Die Opfer wurden ins Krankenhaus gebracht. APA

Die Opfer wurden ins Krankenhaus
gebracht. APA

wien Bei einem Überfall in einer Kirche im Wiener Bezirk Floridsdorf haben Räuber fünf Ordensbrüder verletzt, einige von ihnen schwer. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden die Ordensbrüder am frühen Nachmittag in der Klosterkirche Maria Immaculata überfallen. Erst rund drei Stunden später

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.