Dutzende Angler von Eisscholle gerettet

Tallinn Gut zwei Dutzend Eisfischer sind in Estland aus der Ostseebucht vor der Hafenstadt Pärnu von einer Scholle gerettet worden. Die 27 Angler waren am zweiten Weihnachtsfeiertag vom Ufer abgeschnitten und saßen zwei Kilometer vor der Küste auf dem Eisstück fest. Verletzte gab es keine. Eisangeln

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.