Schiefer Turm mit weniger Schräglage

Ingenieure haben den Turm wieder um vier Zentimeter aufgerichtet.  AFP

Ingenieure haben den Turm wieder um vier Zentimeter aufgerichtet.  AFP

Pisa Der schiefe Turm von Pisa ist nicht mehr ganz so schief: Ingenieuren sei es gelungen, das Denkmal um vier Zentimeter aufzurichten. Die Nachrichtenagentur Ansa zitierte einen Berater des internationalen Komitees für die Instandhaltung des Turms, Nunziante Squeglia. Noch bedeutsamer: der Glockent

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.