Und da war noch . . .

. . . ein Pensionistenpaar aus dem Mühlviertel, das mehrere Stunden in der Sauna ihres Hauses gefangen war. Die beiden hatten sich am Sonntag gegen 21 Uhr in die Kabine begeben. In der sehr engen Sauna stürzte der 76-jährige Mann von der Liege auf den Boden. Er konnte sich nicht mehr bewegen und blo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.