Und da war noch . . .

. . . ein Dinosaurier, der einen jahrhundertealten Tempel in Tokio beschützt: Die rund zwei Meter hohe Statue eines „Styracosaurus“ thront neben der Haupthalle des im Jahre 1600 gegründeten Tempels Shoganji, wie die japanische Zeitung „Asahi Shimbun“ am Freitag berichtete. Auf die skurrile Idee kam

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.