„Ophelia“ fordert zwei Todesopfer

Der Sturm traf mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h auf die irische Küste.  AP

Der Sturm traf mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h auf die irische Küste.  AP

Dublin Der Ex-Hurrikan „Ophelia“ hat in Irland zwei Menschen in den Tod gerissen. Ein Mann Anfang 30 kam im Süden Irlands bei einem Unfall mit einer Motorsäge um. Er hatte versucht, einen umgestürzten Baum zu beseitigen, wie die Polizei mitteilte. Eine etwa 50-jährige Frau starb, als ihr Auto am Mon

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.