Fünfjähriger auf Alm von Statue erschlagen

Sattendorf. Ein Fünfjähriger ist auf der Gerlitzen (Bezirk Villach-Land) von einer Statue erschlagen worden. Der Wiener Bub war mit seinen Großeltern und seiner Mutter wandern. Vor einer Almhütte sah er zwei Holzfiguren, die einen Kobold und einen Bären darstellen sollten. Der Fünfjährige blieb vor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.