Eltern wollten Kinder retten und ertranken

Chania. Beim Versuch, zwei seiner Kinder vor dem Ertrinken zu retten, ist ein Elternpaar an der Küste von Kreta selbst ums Leben gekommen, wie die Küstenwache bestätigte. Das Drama geschah am Dienstagabend am Strand von Geropotamos bei Rethymno, hieß es.

Die Opfer hätten beobachtet, dass zwei ihrer vier Kinder im Meer waren und um Hilfe riefen. Sie sprangen sofort ins Wasser und versuchten, sie zu retten. Dabei seien sie aber beide ertrunken. Andere Badende hätten dann die zwei Kinder gerettet. Am Dienstagabend gab es an zahlreichen Stränden in der Ägäis wegen starker Nordwinde starken Wellengang.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.