Delfinbaby stirbt wegen Selfie-Fans

AlmeriA. Hunderte Selfie-Fans haben an einem Strand in der Provinz Almería in Südspanien den Tod eines Baby-Delfins verursacht. Als das winzige Säugetier in Ufernähe entdeckt worden sei, habe es für die Anwesenden kein Halten mehr gegeben, berichtete die Zeitung „ABC“. Immer wieder sei der Delfin au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.