Rehe stießen Mofafahrer und Radlerin um

Scharten, Sierning. Wildwechsel am eigenen Leib erfuhren ein Mofafahrer in Scharten (Bezirk Eferding) und eine Radlerin in Sierning (Bezirk Steyr-Land) am Dienstagabend. Der 37-Jährige war gegen 22 Uhr in Scharten mit seinem Mofa unterwegs, als plötzlich das Tier gegen sein Fahrzeug prallte.

Die 53-Jährige radelte auf der Gemeindestraße in Richtung Sierning, wo sich auf beiden Seiten der Straße Maisfelder befinden. Das Reh wollte von rechts über die Fahrbahn wechseln und stieß die Frau um. Die Tiere setzten unbeirrt und wohl auch unverletzt ihren Weg fort, die beiden Unfallopfer wurden ins Spital gebracht.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.