Model für Verkauf im Internet entführt

Rom. Kriminelle haben ein britisches Model in Italien entführt, um es im Internet zu versteigern. Die 20-Jährige sei unter Drogen gesetzt und auf brutale Weise eine Woche lang festgehalten worden, um sie dann im nicht öffentlich zugänglichen Deep Web an den Höchstbietenden für Pornodienste zu verkaufen, teilte die Polizei am Wochenende in Mailand mit. Ein 30-jähriger Pole, der in Großbritannien lebt, sei festgenommen worden. Ihm wird Kidnapping vorgeworfen. Die 20-Jährige sei am 10. Juli nach Mailand gekommen und unter dem Vorwand eines vermeintlichen Fotoshootings zu einem Haus geführt worden, teilte die Polizei mit. Dort sei sie von zwei Männern angegriffen und überwältigt worden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.