Und da war noch . . .

. . . eine Frau in Japan, die aus Wut über ihren Ex-Mann in dessen Haus eingedrungen ist und 54 wertvolle Geigen aus dessen Sammlung zerstört hat. Die 34-Jährige wurde festgenommen. Die 54 Violinen sowie 70 Geigenbögen hatten einen Gesamtwert von umgerechnt etwa 800.000 Euro, sagte ein Polizeisprech

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.