Zen-Priester wegen Missbrauchs verurteilt

Augsburg. Wegen sexuellen Missbrauchs von mehreren Buben ist ein Zen-Priester zu sieben Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt worden. Das Landgericht Augsburg sprach den buddhistischen Geistlichen am Dienstag in mehr als 25 Fällen schuldig. Einige Fälle waren nach Ansicht der Richter schwerer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.