Terrorschwur im Netz vor Doppelmord in Linz

Linz. Der Verdächtige im Fall der Bluttat an einem Linzer Ehepaar Ende Juni hat laut Polizei IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi auf Facebook die Treue geschworen. Das hat Landespolizeidirektor Andreas Pilsl am Montag bestätigt. Demnach habe sich der Mann selbst radikalisiert. Seit Mitte 2016 habe der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.