Messerattacke auf Touristen in Tunesien

Tunis. In Tunesien sind zwei deutsche Touristinnen bei einer Messerattacke verletzt worden. Der Angreifer, der nach Behördenangaben unter einer „psychischen Störung“ leidet, habe eine Deutsche und ihre 27-jährige Tochter am Freitag in Nabeul nahe dem Badeort Hammamet verletzt. Der Vorfall ereignete

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.