Kleine Insel vor US-Ostküste entstanden

Asheville. Vor der Küste des US-Bundesstaats North Carolina ist quasi über Nacht eine kleine Insel entstanden. Die im April erstmals gesichtete Sandbank in Form eines Halbmondes sei etwa 1,6 Kilometer lang, berichtete der „National Geographic“. Touristen hätten der Insel den Namen „Shelly Island“ ge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.