Neun-Kilo-Hummer in Reisekoffer entdeckt

Die Mitarbeiter der Verkehrssicherheitsbehörde machten ein Erinnerungsfoto mit dem Riesenhummer. Foto: Twitter/Michael McCarthy

Die Mitarbeiter der Verkehrssicherheitsbehörde machten ein Erinnerungsfoto mit dem Riesenhummer. Foto: Twitter/Michael McCarthy

Boston. Ein riesiger lebender Hummer ist Sicherheitsbeamten am Flughafen der US-Stadt Boston ins Netz gegangen. Der Sprecher der zuständigen Bundesbehörde, Michael McCarthy, veröffentlichte ein Foto vom besonderen Fund im Gepäck eines Reisenden auf Twitter. „Unsere Beamten sind darin geschult, alle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.