Nazi-Relikte in Buenos Aires beschlagnahmt

Die Objekte sollen nach Abschluss der Ermittlungen in die Sammlung des Holocaust-Museums aufgenommen werden.  Foto: Reuters

Die Objekte sollen nach Abschluss der Ermittlungen in die Sammlung des Holocaust-Museums aufgenommen werden.  Foto: Reuters

Buenos Aires. In einem hinter Bücherregalen verborgenen Raum hat die Polizei in Argentinien eine Sammlung von vermeintlichen Nazi-Relikten beschlagnahmt. Die 75 Objekte wurden in dem geheimen Ausstellungsraum in Beccar, einer nördlichen Vorstadt von Buenos Aires, gefunden. Nach Abschluss der Ermittl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.