US-Zirkus schließt nach 150 Jahren

Uniondale. Nach fast 150 Jahren hat der US-Traditionszirkus „Ringling Bros.“ seine letzte Vorstellung gezeigt. Immer lauter wurden die Proteste von Tierschützern, immer höher die Produktionskosten und immer geringer die Zuschauerzahlen. Zum Abschluss gab es am Sonntagabend in einer Halle in Uniondal

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.