Die Klimaerwärmung bedroht Alpenpflanzen

Für alpine Pflanzenarten stellt der Klimawandel eine besondere Herausforderung dar. Foto: APA

Für alpine Pflanzenarten stellt der Klimawandel eine besondere Herausforderung dar. Foto: APA

Forscher haben simuliert, wie alpine Pflanzenarten auf wärmere klimatische Bedingungen reagieren.

Wien. Das Aussterben von Alpenpflanzen durch den Klimawandel bleibt lange unsichtbar. Das zeigten Wiener Wissenschafter am Beispiel von vier langlebigen Pflanzenarten. Diese Langlebigkeit verhindere eine Erneuerung der Bestände, der Nachwuchs sei genetisch immer schlechter an die sich ändernden Bedi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.