Bombenentschärfung: 50.000 evakuiert

In einem dicht besiedelten Gebiet in Hannover wurden drei Weltkriegsbomben gefunden. Die Anrainer mussten ihre Häuser verlassen. Foto: dpa

In einem dicht besiedelten Gebiet in Hannover wurden drei Weltkriegsbomben gefunden. Die Anrainer mussten ihre Häuser verlassen. Foto: dpa

Hannover. Für eine Bombenräumung haben am Sonntag in Hannover etwa 50.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen müssen. Insgesamt drei Weltkriegsbomben wurden gefunden und zwei davon sofort entschärft. Die dritte Bombe war für eine Entschärfung per Hand zu beschädigt, hier musste ein Spezialgerät einges

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.