Alpinist überlebt 200-Meter-Sturz

Kirchdorf. Großes Glück hatte ein 27-jähriger Bergsteiger aus der Slowakei auf der Spitzmauer in Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf). Der Alpinist wollte über den Stodertaler-Klettersteig die 2446 Meter hohe Spitzmauer erreichen. Mit Schneeschuhen ging er vom Prielschutzhaus zum Einstieg des Kletterstei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.