85-Jähriger stirbt am Everest

Min Bahadur Sherchan wollte als ältester Mensch auf den Everest.

Min Bahadur Sherchan wollte als ältester Mensch auf den Everest.

Kathmandu. Er wollte noch einmal der älteste Mensch werden, der den Mount Everest erklimmt – jetzt ist der 85-jährige Nepalese Min Bahadur Sherchan im Basislager an einem Herzstillstand gestorben. 2008 war er mit damals 76 Jahren zum ersten Mal der älteste Mensch auf dem 8848 Meter hohen Berg. 2013

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.