Protest gegen „Mafia-Touren“ auf Sizilien

Palermo. Ein sizilianisches Unternehmen, das „Mafia-Touren“ anbietet, hat heftige Kritik auf sich gezogen. „Easy Trapani“ organisiert für Touristen Rundgänge zur Entdeckung der „faszinierenden Welt der sizilianischen Mafia“. Besucher werden zu den „interessantesten und bekanntesten Orten geführt, di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.