Streit um Bierpreis auf der Wiesn eskaliert

Das Oktoberfest in München zieht jährlich Millionen Besucher an. Nun soll der Maßpreis bei 10,70 Euro für drei Jahre gedeckelt werden. Foto: AP

Das Oktoberfest in München zieht jährlich Millionen Besucher an. Nun soll der Maßpreis bei 10,70 Euro für drei Jahre gedeckelt werden. Foto: AP

München. Der Bierpreis auf dem Oktoberfest ist jedes Jahr ein Aufregerthema. Jetzt will der Wiesn-Chef und zweite Bürgermeister Josef Schmid (CSU) den Maßpreis bei 10,70 Euro für drei Jahre deckeln. Zudem will er die Wirte künftig anstatt mit einer Platzmiete mit einer Umsatzpacht zur Kasse bitten.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.