Bus rast in Musikergruppe

port-au-price. Durch die Panikreaktion eines Busfahrers nach einem ersten Unfall sind in Haiti insgesamt 34 Menschen getötet und 17 weitere verletzt worden. Nach Behördenangaben ereignete sich in der Stadt Gonaives zunächst ein Unfall mit einem Toten und einem Verletzten. Als wütende Passanten darau

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.