Über 7000 Ecstasy-Pillen in Hose eingenäht

Frankfurt am Main. Am Flughafen Frankfurt am Main hat ein Mann versucht, in seiner Hose mehr als 7000 Ecstasy-Tabletten durch den Zoll zu schmuggeln. In einer „Schmugglerhose“ unter seiner eigentlichen Hose hatte er genau 7324 Tabletten eingenäht, wie das Hauptzollamt am Freitag mitteilte.

„Die Propo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.