820-Millionen-Dollar-Betrüger gefasst

München. Die deutsche Polizei hat einen seit 2004 per internationalem Haftbefehl gesuchten untergetauchten und 820 Millionen Dollar schweren Brasilianer gefasst. Der 60-Jährige – inzwischen italienischer Staatsbürger – hatte in die USA reisen wollen, war jedoch wegen Passproblemen nach Italien zurüc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.