Hang in der Schweiz rutscht unaufhaltsam

Zürich. Ein Hang am Aletsch­gletscher (Kanton Wallis) ist durch den Rückzug des Gletschers dramatisch ins Rutschen geraten. Der Hang, Moosfluh genannt, bewege sich inzwischen mit 30 Zentimetern im Jahr Richtung Tal, berichten Forscher der ETH Zürich. Die Gletscherbahn Moosfluh, deren Bergstation auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.