Österreicher sterben bei Flugzeugabsturz

An Bord der pakistanischen Passagiermaschine befanden sich 42 Passagiere, darunter zwei Männer aus Österreich. Foto: AFP

An Bord der pakistanischen Passagiermaschine befanden sich 42 Passagiere, darunter zwei Männer aus Österreich. Foto: AFP

Islamabad. Im Norden Pakistans ist ein Passagierflugzeug der Linie Pakistan International Airlines mit fast 50 Menschen an Bord abgestürzt, darunter zwei österreichische Mitarbeiter eines Technologiekonzerns mit Hauptsitz in Graz. Die Unfallursache war zunächst ungeklärt. Es sei nicht wahrscheinlich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.