Überfälle auf Märkte: Zwölf Jahre Haft

St. Pölten. Wegen schweren Raubes und unerlaubten Waffenbesitzes ist ein 49-Jähriger am Montag am Landesgericht St. Pölten rechtskräftig zu zwölf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Mann hatte seit 2014 vier bewaffnete Raubüberfälle auf Supermärkte in den Bezirken St. Pölten und Krems verü

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.