BASF-Unglück: Drittes Opfer gefunden

Ludwigshafen. Zwei Tage nach dem schweren Explosionsunglück bei BASF in Ludwigshafen haben Taucher in einem Hafenbecken offenbar das vermisste dritte Todesopfer gefunden. Die Identifizierung stehe aber noch aus. Aus noch ungeklärter Ursache war es am Montag auf dem Gelände eines BASF-Werkshafens bei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.