200-Meter-Absturz mit Auto überlebt

Zell am Ziller. Glimpflich endete für einen 62-jährigen Tiroler am Samstagabend in Rohrberg im Zillertal ein 200-Meter-Absturz mit seinem Auto. Nach Polizeiangaben vom Sonntag kam der Einheimische gegen 22.15 Uhr aus bisher unbekannter Ursache über den Fahrbahnrand hinaus und schlitterte mit seinem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.