Abflug drängte: Wanderer ließen Verletzten allein

Moskau. Um den Heimflug nach Moskau nicht zu verpassen, haben russische Bergwanderer einen verletzten Kameraden hilflos in Sibirien zurückgelassen. Erst durch einen Anruf der besorgten Mutter seien Rettungskräfte auf die Not des Mannes aufmerksam geworden und hätten ihn geborgen, teilten die Behörde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.