Gewissheit über Peggys Tod folgen Ermittlungen

Eine Sonderkommssion ermittelt nun wieder im Fall Peggy und konzentriert sich auf den Fundort der Leichenteile.
Eine Sonderkommssion ermittelt nun wieder im Fall Peggy und konzentriert sich auf den Fundort der Leichenteile.

DNA-Abgleich bestätigt Einschätzung der Ermittler. Doch viele Fragen bleiben offen.

Pretoria. Jetzt steht es fest: Die in einem Wald in Thüringen gefundenen Knochen stammen von der seit 15 Jahren vermissten Peggy aus Oberfranken. Das hat der DNA-Abgleich am rechtsmedizinischen Institut der Universität Jena ergeben, wie die Staatsanwaltschaft Gera am Dienstag mitteilte. Die spektaku

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.