Kämpfer gegen das Vergessen gestorben

Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel wurde 87 Jahre alt.
Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel wurde 87 Jahre alt.

Tel Aviv, New York.  Sein Leben war ein steter Kampf gegen das Vergessen: „Wer sich dazu herbeilässt, die Erinnerung an die Opfer zu verdunkeln, der tötet sie ein zweites Mal“, sagte Elie Wiesel im Jahr 2000 vor dem deutschen Bundestag. Der Holocaust-Überlebende und Friedensnobelpreisträger Elie Wie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.