Und da war noch . . .

. . . ein Bagatellschaden mit Fahrerflucht, der die Polizei in Mönchengladbach „nicht schlecht ins Staunen“ gebracht hat. Der Fahrer, der beim Rangieren in einer Parklücke ein anderes Auto beschädigt hatte und davongefahren war, entpuppte sich als 84-jähriger Mann, der seit 57 Jahren ohne Führersche

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.