Tesla-Autopilot fordert ein erstes Todesopfer

Ein Tesla von innen: Erst nach Sekunden erlangt der Fahrer nach Ausschalten des Autopiloten wieder die Kontrolle.
Ein Tesla von innen: Erst nach Sekunden erlangt der Fahrer nach Ausschalten des Autopiloten wieder die Kontrolle.

Rückschlag auf dem Weg zum autonomen Fahren. Autopilot hat Hindernis übersehen.

Washington. Erstmals ist eine Person hinter dem Lenkrad eines im Selbstfahrmodus befindlichen Autos ums Leben gekommen. Die US-Verkehrsaufsichtsbehörde NHTSA bestätigte jetzt, dass es bei einem Unfall mit einem Tesla-Sportwagen einen Todesfall gegeben habe. Der Fahrer des Tesla Model S habe das Auto

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.