Freigang für Verurteilten im Mordfall Kercher

Viterbo. Im nie aufgeklärten Mordfall einer britischen Austauschstudentin in Italien ist der einzig rechtskräftig Verurteilte am Wochenende vorübergehend aus dem Gefängnis gekommen. Der Freigang des inzwischen 29-Jährigen, der stets seine Unschuld beteuert hatte, sollte laut Nachrichtenagentur Ansa

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.