China weihte vierten Weltraumbahnhof ein

Unter dem Jubel Zehntausender Menschen hat China eine Rakete ins All geschickt.
Unter dem Jubel Zehntausender Menschen hat China eine Rakete ins All geschickt.

Peking. China hat mit dem Start einer neuen Trägerrakete seinen vierten Weltraumbahnhof eingeweiht. „Langer Marsch 7″ hob am Samstag unter den Augen Zehntausender chinesischer Weltraumfans von Wenchang ab, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Das neue Weltraumzentrum liegt nicht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.