250 Millionen weltweit konsumieren Drogen

Wien. Der Gebrauch von Heroin nimmt wieder zu, die Gefahr von Haschisch wird unterschätzt, und viele neue Substanzen für Designer-Drogen überschwemmen den Markt. Das geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten Drogenbericht des UNODC (UN-Büro zur Drogen- und Verbrechensbekämpfung) hervor. Inzwischen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.