Mordserie von Pfleger umfassender als geahnt

Der ehemalige Krankenpfleger spritzte den Patienten eigenmächtig ein Herzmedikament, das schwere Komplikationen verursachte.
Der ehemalige Krankenpfleger spritzte den Patienten eigenmächtig ein Herzmedikament, das schwere Komplikationen verursachte.

Inzwischen gehen die Ermittler von mehr als 30 Taten aus.

Oldenburg. Der Krankenpfleger Niels H. hat nach Überzeugung der Ermittler weit mehr Menschen getötet als bisher bekannt. Bei 27 von 99 exhumierten ehemaligen Patienten des Klinikums Delmenhorst seien Rückstände eines Herzmedikaments entdeckt worden, sagte der Oldenburger Polizeipräsident Johann Kühm

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.