Junge stahl Streifenwagen

Düsseldorf. Ein Bub hat einen Streifenwagen der Polizei in Düsseldorf gestohlen und unbeschädigt in einer Nachbarstadt abgestellt. Der Wagen sei aus der Tiefgarage einer Werkstatt entwendet worden, wo er gewartet werden sollte, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Auf Aufnahmen aus einer Überwachungskamera war ein schmächtiger, sehr junger Fahrer am Steuer des Streifenwagens zu sehen. Zeugen hatten zuvor einen Zwölf- bis 14-Jährigen in der Garage herumlungern gesehen. Der Wagen tauchte schließlich unversehrt 17 Kilometer entfernt auf einem Parkplatz in Meerbusch auf. Er wird nun auf Spuren untersucht, um dem jugendlichen Dieb auf die Schliche zu kommen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.