Vater getötet, als er Sohn an Suizid hinderte

In diesem Einfamilienhaus ereignete sich das Familiendrama. Die Ermittler werten nun die Spuren aus.
In diesem Einfamilienhaus ereignete sich das Familiendrama. Die Ermittler werten nun die Spuren aus.

Ried in der Riedmark. Ein 54-Jähriger hat am Samstagabend in Ried in der Riedmark (Bezirk Perg) versucht, seinen Sohn davon abzuhalten, sich zu erschießen. Der 24-jährige Sohn, der von Suizidgedanken geplagt wurde, hatte sich in seinem Zimmer im Haus seiner Eltern ein Gewehr ans Kinn gehalten. Der V

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.