Nepal gedenkt ein Jahr nach Beben der Opfer

Vielerorts wird auch der sehr schleppend vorangehende Wiederaufbau kritisiert. Bild oben: 25. April 2015; Bild unten: April 2016.
Vielerorts wird auch der sehr schleppend vorangehende Wiederaufbau kritisiert. Bild oben: 25. April 2015; Bild unten: April 2016.

Kathmandu. Nepal hat der schweren Erdbebenkatastrophe vor einem Jahr gedacht, bei der am 25. April 2015 fast 9000 Menschen ums Leben kamen. Ministerpräsident Khadga Prasad Oli legte am Sonntag in den Ruinen des Dharahara-Turms im Herzen der Hauptstadt Kathmandu einen Kranz nieder. Allein hier verlor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.